Go to top

Zum Seitenanfang

08 Juli 2020

Axactor Deutschland

Kinderhospiz Sterntaler e. V. erhält Spende von Mitarbeitenden der Axactor Germany

Mitarbeitende der Axactor Germany haben nach einer Umweltaktion den Verkaufserlös von wiederverwendbaren Flaschen gespendet.

Axactor Germany hat im Rahmen einer Umweltaktion zur Verbesserung der Ökobilanz Wasserspender gekauft, welche direkt an die Wasserleitung angeschlossen werden. In diesem Zuge wurden wiederverwendbare Flaschen angeschafft, die von den Mitarbeitenden gegen eine Spende in freier Höhe erworben werden konnten.

Mehr als 150 Flaschen wurden verkauft und dabei ein Spendenbetrag von 551 EUR erzielt. Dieser wurde von den beiden Geschäftsführern der Axactor Germany GmbH, Steffen Fink und Holger Müller, auf 1.000 EUR aufgerundet.

Kirsten Plesse, Spendenbetreuerin des Kinderhospizes Sterntaler e. V., nahm den Spendenscheck in Höhe von 1.000 EUR in Empfang. Steffen Fink, Country Manager und Barbara Gromer, Director HR, nutzen die Gelegenheit, auch ganz persönliche Einblicke in die Arbeit des Vereins zu erhalten.

Spendenuebergabe Kinderhospiz Sterntaler Axactor
Steffen Fink, Kirsten Plesse und Barbara Gromer bei der Spendenübergabe in Heidelberg (v.l.n.r)

„Es gibt viele Vereine und Projekte deren Arbeit wichtig und ohne Spenden nicht umsetzbar ist, aber es freut mich ganz besonders, dass die Wahl unseres Axactor Teams auf das Kinderhospiz gefallen ist. Das Engagement des Vereins ist nicht nur für die betroffenen Familien, sondern auch für unsere Gesellschaft als Ganzes von unschätzbarem Wert und es freut mich, dass wir hier einen Beitrag zur Finanzierung leisten können. Es war nicht das erste Mal, dass wir das Kinderhospiz unterstützt haben und wird hoffentlich auch nicht das letzte Mal gewesen sein.“

Steffen Fink

Die Kinderhospizarbeit in Deutschland muss noch immer zum Großteil über Spenden finanziert werden. Wenn auch Sie dem Beispiel der Axactor Germany folgen und das Kinderhospiz Sterntaler e. V. unterstützen möchten, dann finden Sie alle Informationen unter: www.kinderhospiz-sterntaler.de.